Der Treppenturm – das Gerüst für den Notfall

Wenn Feuersbrünste wüten bleibt häufig nur noch die Flucht. Doch was ist, wenn hölzerne Treppenhäuser in alten Gebäuden in Flammen stehen oder Bauarbeiten vorhandene Fluchttreppen versperren? Ein Treppenturm bietet hier buchstäblich einen Ausweg. Wie so ein Gerüst Leben rettet und was der Gerüstbauer beim Aufbau zu beachten hat, beschreiben wir im Folgenden. Die Fluchttreppe als … Der Treppenturm – das Gerüst für den Notfall weiterlesen

Treppentürme Gerüsttreppen

Für die Ausführung von wärmedämm-Verbundsystemarbeiten sind Treppentürme oder Aufzüge als zugänge erforderlich (weitere Hinweise siehe TRBS 2121-1 [11] Abschnitt 4.2, BGi 663 [12] Abschnitt 4.5.2), die für den Gerüstbauer eine besondere Leistung darstellen und vergütet werden müssen (siehe hierzu ATV DiN 18451 [5] Abschnitt 0.2.3 sowie 4.2.11 Aufstellung der Leistungsbeschreibung).

Treppentürme

Treppentürme können als Podesttreppen oder als gegenläufige Treppen in das vorhandene Gerüst integriert oder freistehend errichtet werden. Sie müssen im Regelfall bis zu 2 kN/m² zulässiger Belastung standhalten. Gegenläufige Treppen haben den Vorteil, dass der Arbeitsbereich auf der jeweiligen Gerüstlage frei bleibt und ein ungestörtes Arbeiten ermöglicht wird. Darüber hinaus bieten diese Treppentürme einen ausreichenden … Treppentürme weiterlesen

Herausforderung Materialtransport – In 30 m Tiefe zur Friesenheimer Insel

Fernwärme vom energieeffizienten Heizkraftwerk auf der Friesenheimer Insel – damit will die Mannheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft MVV Energie AG künftig die ortsansässigen Industriebetriebe versorgen. Das Gerüst, für den dafür notwendigen Neubau des in 30 Metern Tiefe liegenden Dükers unter dem Altrhein, haben die Spezial-Gerüstbauer der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH jetzt im Auftrag der Kassecker Waldsassen … Herausforderung Materialtransport – In 30 m Tiefe zur Friesenheimer Insel weiterlesen

Besondere Leistungen im Gerüstbau – Was die VOB/C vorsieht

Besondere Leistungen sind im Gerüstbau vor allem eines: Service am Kunden. Viele der Pflichten, die im Verantwortungsbereich des Auftraggebers liegen, kann der Gerüstbauer für ihn übernehmen. Dass die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) dafür eine gerechte Vergütung vorsieht, ist nur fair. Welche Leistungen die VOB/C zu diesen abrechenbaren Besonderen Leistungen zählen, betrachten wir hier. … Besondere Leistungen im Gerüstbau – Was die VOB/C vorsieht weiterlesen