Treppentürme Gerüsttreppen

Für die Ausführung von wärmedämm-Verbundsystemarbeiten sind Treppentürme oder Aufzüge als zugänge erforderlich (weitere Hinweise siehe TRBS 2121-1 [11] Abschnitt 4.2, BGi 663 [12] Abschnitt 4.5.2), die für den Gerüstbauer eine besondere Leistung darstellen und vergütet werden müssen (siehe hierzu ATV DiN 18451 [5] Abschnitt 0.2.3 sowie 4.2.11 Aufstellung der Leistungsbeschreibung).

Allgemeine Informationen zum Meister-BAföG

Das von Bund und Ländern gemeinsam finanzierte Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) – sog. „Meister-BAföG“ – begründet einen individuellen Rechtsanspruch auf Förderung von beruflichen Aufstiegsfortbildungen, d. h. von Meisterkursen oder anderen auf einen vergleichbaren Fortbildungsabschluss vorbereitenden Lehrgängen. Das „Meister-BAföG“ unterstützt die Erweiterung und den Ausbau beruflicher Qualifizierung und stärkt damit die Fortbildungsmotivation des Fachkräftenachwuchses. Über die Darlehensteilerlasse hinaus … Allgemeine Informationen zum Meister-BAföG weiterlesen

Arbeitsschutzgesetz

Das Arbeitsschutzgesetz ist ein deutsches Gesetz und regelt die Umsetzung der Richtlinien der Europäischen Union zum Arbeitsschutz. Die genaue Bezeichnung lautet „Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitszustandes der Beschäftigten bei der Arbeit“. Es soll alle Maßnahmen, Mittel und Methoden zur Sicherung des Arbeitnehmers an seinem Arbeitsplatz … Arbeitsschutzgesetz weiterlesen

Die Ausbildung zum/zur Gerüstbauer/in

  Nein, es ist nicht alles nur Fassade. Deine Gerüste ermöglichen erst den Bau an Einfamilienhäusern, bei Arbeiten an Hochhäusern, Kirchen oder Industriebauwerken. Auch im Eventbereich werden verschiedenste Gerüstkonstruktionen wie z. B. Tribünen benötigt. Die wichtigsten Vorrausetzungen, die du mitbringen musst, sind auf den ersten Blick ersichtlich: Du solltest schwindelfrei und wetterfest sein. Jedes Gerüst … Die Ausbildung zum/zur Gerüstbauer/in weiterlesen