Auch beim Gerüstbau an Sicherheit denken

Gerüstbau – eine Frage der Sicherheit Ein Gerüst erlaubt schnelles, bequemes Arbeiten und sorgt für die Sicherheit von Passanten und Arbeitern. Sorgfältige Planung, fachkundige Auswahl von Gerüst und Zugängen, witterungsfeste Montierung und regelmäßige Kontrolle sind Schlüsselelemente, mit denen der Gerüstbauer das Fundament für Sicherheit auf der Baustelle legt. Neben dem Arbeitsgerüst kommen Fanggerüste und Schutzgerüste … Auch beim Gerüstbau an Sicherheit denken weiterlesen

Bessere Sicherheit bei den Dachdecker – Schutznetz am Gerüst

Sehr geehrte Damen und Herren, der Gerüst – Hersteller die Firma Layher GmbH & Co KG hat ein neues Produkt für die Gerüstbauer auf den Markt gebracht um besser und sicherer das Dachdecker – Schutznetz am Fußpunkt an zubringen. Fragen Sie Ihr Gerüstbau – Unternehmen Ihres Vertrauen nach dieser Kupplung Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH … Bessere Sicherheit bei den Dachdecker – Schutznetz am Gerüst weiterlesen

Treppentürme Gerüsttreppen

Für die Ausführung von wärmedämm-Verbundsystemarbeiten sind Treppentürme oder Aufzüge als zugänge erforderlich (weitere Hinweise siehe TRBS 2121-1 [11] Abschnitt 4.2, BGi 663 [12] Abschnitt 4.5.2), die für den Gerüstbauer eine besondere Leistung darstellen und vergütet werden müssen (siehe hierzu ATV DiN 18451 [5] Abschnitt 0.2.3 sowie 4.2.11 Aufstellung der Leistungsbeschreibung).

WDVS-Anker

Zur gezielten Einleitung großer Kräfte parallel zur Fassade hat Layher den innovativen WDVS-Anker entwickelt. Bei entsprechendem Ankergrund können Horizontalkräfte bis 5 kN je Anker abgetragen werden. Der Layher WDVS-Anker ist in punkto Statik die ideale Ergänzung zur Verankerung mit langen Ringschrauben. In der Regel wird der WDVS-Anker nur in jedem 4. oder 5. Feld der … WDVS-Anker weiterlesen