Alternative zum Daueranker – ein freistehendes Gerüst

Freistehende Gerüste bedürfen immer eines Standsicherheits- und Festigkeitsnachweises im Einzelfall. Die unverankerte und freistehende Ausführung eines Arbeitsgerüstes ist aufwendig, sie erfordert auch eine entsprechend breite Stellfläche. Für eine durch Ballast stabilisierte Konstruktion wird ungefähr ein Drittel bis die Hälfte der Aufbauhöhe als Basisbreite benötigt. Für eine solche Ausführung muss bereits in der Planung eine weit … Alternative zum Daueranker – ein freistehendes Gerüst weiterlesen

Dauerverankerungen bei WDVS an Fassaden

    Der Daueranker verbleibt im Bauwerk und ist Bestandteil Planung der der Fassade. Dauerhaft eingebaute Verankerungssysteme für Fassadengerüste (Daueranker) bestehen aus ein- oder mehrteiligen Bauteilen. Die von verschiedenen Herstellern angebotenen mehrteiligen Systeme bestehen meist aus einer Grundplatte, die mit einer oder mehreren Schrauben und bauaufsichtlich zugelassenen Dübeln am Bauwerk dauerhaft befestigt wird, und einem … Dauerverankerungen bei WDVS an Fassaden weiterlesen

Die Ausbildung zum/zur Gerüstbauer/in

  Nein, es ist nicht alles nur Fassade. Deine Gerüste ermöglichen erst den Bau an Einfamilienhäusern, bei Arbeiten an Hochhäusern, Kirchen oder Industriebauwerken. Auch im Eventbereich werden verschiedenste Gerüstkonstruktionen wie z. B. Tribünen benötigt. Die wichtigsten Vorrausetzungen, die du mitbringen musst, sind auf den ersten Blick ersichtlich: Du solltest schwindelfrei und wetterfest sein. Jedes Gerüst … Die Ausbildung zum/zur Gerüstbauer/in weiterlesen

Treppentürme

Treppentürme können als Podesttreppen oder als gegenläufige Treppen in das vorhandene Gerüst integriert oder freistehend errichtet werden. Sie müssen im Regelfall bis zu 2 kN/m² zulässiger Belastung standhalten. Gegenläufige Treppen haben den Vorteil, dass der Arbeitsbereich auf der jeweiligen Gerüstlage frei bleibt und ein ungestörtes Arbeiten ermöglicht wird. Darüber hinaus bieten diese Treppentürme einen ausreichenden … Treppentürme weiterlesen

Verankerung von Gerüsten

  Die Verankerungen dienen der Ableitung von horizontalen Kräften auf das Gerüst. In Längsrichtung zum Gerüst wirkende Kräfte werden von den diagonalen des Gerüstes bis in den Untergrund abgeleitet, entsprechend der Zulassung des Gerüstes. Quer zu Gerüst und Gebäude wirkende Kräfte würden zum Umkippen des Gerüstes führen, wenn diese Kräfte nicht ins Gebäude eingeleitet werden. … Verankerung von Gerüsten weiterlesen