Herausforderung Materialtransport – In 30 m Tiefe zur Friesenheimer Insel

Fernwärme vom energieeffizienten Heizkraftwerk auf der Friesenheimer Insel – damit will die Mannheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft MVV Energie AG künftig die ortsansässigen Industriebetriebe versorgen. Das Gerüst, für den dafür notwendigen Neubau des in 30 Metern Tiefe liegenden Dükers unter dem Altrhein, haben die Spezial-Gerüstbauer der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH jetzt im Auftrag der Kassecker Waldsassen … Herausforderung Materialtransport – In 30 m Tiefe zur Friesenheimer Insel weiterlesen

Zurück bei Danone in Fulda: Montage neuer Kabel

Zurück bei Danone in Fulda Danones Energiezentrale in Fulda benötigte ein besonders einfallsreiches Gerüst. Da die Mitarbeiter der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH schon den Neubau der Danone Anlage tatkräftig unterstützten, rief man sie gleich wieder herbei. Diesmal benötigte die Engie Deutschland GmbH als Auftraggeber Hilfe bei der Montage neuer Kabel – ein ziemliches Puzzlespiel, wie … Zurück bei Danone in Fulda: Montage neuer Kabel weiterlesen

Höhenrettung

Sichere Gerüste montieren können Einige. Die Sicherung der eigenen Mitarbeiter (in Form von Höhenrettung) können allerdings nur ganz wenige. Abgestürzt – Was nun? In der Gefährdungsbeurteilung von Gerüstbauunternehmen sind einige Maßnahmen getroffen, um Unfälle und Abstürze im Gerüstbau zu minimieren bzw. ganz auszuschließen. Doch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann man nie zu 100 % ausschließen, dass … Höhenrettung weiterlesen

Frankfurts neue Skyline – Lärmschutzwand für Eden und Spin Tower

Auf Frankfurts wohl prominentester Brachfläche geht es seit April 2018 voran. Am Güterplatz entstehen mit dem 128 Meter hohen Spintower und 98 Meter großen Eden Hochhaus gleich zwei neue bauliche Highlights. Das Schutzsystem der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH hält den Krach der Baustelle weg von den Ohren der Anwohner, durch eine hohe Lärmschutzwand rund um … Frankfurts neue Skyline – Lärmschutzwand für Eden und Spin Tower weiterlesen

Gerüstbau und Sicherheit – Wer prüft das Gerüst nach Naturereignissen?

Die Natur stellt einen ernstzunehmenden Gegner dar, wenn es um die Sicherheit auf Baustellen geht. Ein Gerüstbau kann so sicher wie möglich erfolgen, doch schon ein heftiger Hagel, ein orkanartiger Sturm oder die Überflutung des Untergrundes machen im schlimmsten Fall sämtliche Sicherheitsbemühungen zunichte. Die notwendigen Schritte zur Arbeitssicherheit sind klar: das Gerüst muss sofort überprüft … Gerüstbau und Sicherheit – Wer prüft das Gerüst nach Naturereignissen? weiterlesen